Werdegang Dr. Markus Serek

PRIVAT:

1976 in Wien geboren, wohnhaft i. Wien               

Hobbies: Skitouren, Mountainbiken, Windsurfen, funktionelles Krafttraining, Wing Tsun

 

WERDEGANG:

1994-2000 Medizinstudium Universität Wien

2001 Gegenfach Unfallchirurgie UKH Meidling

seit 2002 Mitglied der Öst. Ärztegesellschaft für Manuelle Medizin

2003-2006 Turnus zum Arzt f.Allgemeinmedizin am Wilhelminenspital Wien

2007 IMSB Austria Abteilung für Sportmedizin als Sportarzt

2007-2012 Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie u. orthopädische Chirurgie an der SKA Zicksee und der orthopädischen Abteilung AKH Wien

2010-2012 Ordination bei Physiowien 1010 Wien

2012-2021 1.Oberarzt und stellvertretender ärztlicher Leiter an dem orthopädischen Klinikum Zicksee

2013- 2021 Ordination bei Medpoint 1180 Wien

ab 1.9.2022 Übernahme des Ärztezentrums Q19

 

ZUSATZAUSBILDUNG:

2006 Osteopathieausbildung nach DAAO (=deutsch-amerikanischen Assoziation für Osteopathie)

2006 ÖÄK Diplom Manuelle Medizin

2006 ÖAK Diplom Notarzt

2007 ÖAK Diplom Sportmedizin

2010/11 FDM (Fasziendistorsionsmodell) Modul 1 u. 2
nach Typaldos

2011 ÖAK Diplom Sonographie

2014 Spineliner-Integrationsseminar (Raubling, Deutschland)

2015 Spineliner-Faszien-Spezialseminar (Baumgartnerhöhe, Wien)

2016 Spineliner-Kopfpunkte-Spezialseminar (Baumgartnerhöhe, Wien)

09/2016 aktualisiertes ÖÄK-Fortbildungsdiplom

2019 Beginn ÖAK-Diplom FMD (=Funktionelle Myodiagnostik, ehem. Applied Kinesiology)

 

Mitgliedschaften

Wiener Ärztekammer

Österreichische Gesellschaft für Orthopädie

Österreichische Gesellschaft für Manuelle Medizin

Ärztliche Kraftfahrvereinigung Österreichs

 

ÖAK Diplome

Manuelle Medizin

Sportmedizin

Sonographie

Notarzt

Fortbildungsdiplom (aktualisiert 2019)

i.A. Funktionelle Myodiagnostik (ehem. Applied Kinesiology)

 

WISSENSCHAFTLICHE TÄTIGKEIT:

Co-Autorschaft  Sportorthopädischer Studien siehe unter http://scholar.google.at/citations?user=xcw4uocAAAAJ&hl=de oder unter medizinische Links